Alle Infos und Reservierung auch unter Tel. +43-5673-3000 oder info@bergsport-total.at

41. Wanderwoche 2021

vom 5. – 10. September

                     

Sonntag:

20 Uhr – Informationsabend im Foyer Zugspitzsaal (Irish Pub) - Ehrwald

Begrüßung der Gäste, Freunde und Bekannte!

 

Montag:

Tour 1: „Warm UP“ Tour über die neue Fitnessmeile – Kostenlos mit Gästekarte!

Leichte Wanderung über den Lermooser Panoramaweg mit neuerbauten Outdoorfitnessgeräten bis ins Moos Gehzeit ca. 2 – 4 h

Treffpunkt 10 Uhr Bergsport Total Büro

Tour 2: Galtbergalm – Bichlbächler Jöchle (1943m)

Fahrt zum Fernpass – Aufstieg durch das Kälbertal, über die Wiesen und Latschen über Serpentinen zur Galtbergalm – Weiter bis zum Bichlbächler Jöchle (1943m) Wunderbarer Aussichtspunkt über die Mieminger und Lechtaler Alpen! – Abstieg nach Bichlbächle (Einkehr) und mit den Taxis retour nach Ehrwald. Brotzeit mitnehmen!

Gehzeit ca. 6 Stunden 750 Hm – 800 Hm - Taxi € 10,- Treffpunk: 8:30 Uhr Bergsport Total Büro

Tour 3:  Gartner Wand Überschreitung – Bichlbächler Jöchle – Fernpass

Auffahrt mit der Grubigbahn – felsiger Aufstieg zum Grubigstein (2233m) – Überquerung der Gartner Wand -  

seilversicherte Gratwanderung mit atemberaubender Aussicht über alle vier Gebirgszüge, bis zum Gartner Wand Gipfel (2377m) – Abstieg zum Bichlbächler Jöchle und durch das Kälbertal zum Fernpass

Gehzeit ca. 6 Stunden ↑377 Hm – ↓1100 Hm - Taxi € 10,- Treffpunk: 8:30 Uhr Bergsport Total Büro

Wanderwochenspezialpreis: € 35,-!! Inkl. Klettermaterial, exkl. Bahn 

 

Dienstag:

Tour 1: Loisachquellen - Mittersee – Blindsee

Die Wanderung führt zu den einmalig schönen Loisachquellen mit seinen Biberbauten und einen vielen glasklaren Quellen. Leicht ansteigend führt ein Steig weiter zum Mittersee.  Der Mittersee ist ein geologisch Wunder von der Vorzeit, weiter über den Forstweg entlang des Sees bis zur Abzweigung Blindsee, abenteuerliche Runde um den Blindsee, Badebuchten vorhanden, zurück über den Mittersee zum uralten Pfarrer Finksteig, Abstieg nach Biberwier.

ca. 8 km, ↑↓HM 300 m, Gehzeit: ca. 4 Stunden

Treffpunkt: 10:00 Uhr Bergsport Total Büro € Taxi 5,-

 

Tour 2:  Biberwierer Scharte – Coburgerhütte - Seebensee

Fahrt nach Biberwier, Über den Jubiläumsweg (Montanweg) über felsiges und anspruchsvolles Terrain zur Biberwierer Scharte (2030m). Abstieg zur Coburgerhütte (Einkehr). Umringt von den größten Gipfeln der Zugspitzarena bewundern wir den legendären Drachensee.  Abstieg zum Seebensee und je nach Kondition zurück ins Tal Gehzeit: 6 Stunden ↑1000 Hm – ↓1000 Hm

Treffpunkt: 8:30 Uhr  Taxi € 5,- exkl. Bahn (falls benötigt)

Tour 3 : Drachenkopf 2.303 m

Anspruchsvolle Tour zu einem der schönsten Gipfel der Mieminger Kette.

Steiler anspruchsvoller Aufstieg ab Biberwier, entlang den Latschenbändern zur Baumgrenze zick zack zur Biberwierer Scharte, danach leichter Steig zur Abzweigung Coburger Hütte, Drachenkopf.

Wir genießen den atemberaubende Blick zum Seebensee und zur Zugspitze. Für die  Besteigung des Drachenkopfes ist Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich. Der Blick zum tiefblauen Drachensee und den umliegenden Mieminger Alpen ist einzigartig. Abstieg zur Coburger Hütte (Einkehr) Abstieg je nach Kondition zurück nach Ehrwald.

↑↓ HM 1.300 m Gehzeit: ca. 7 Stunden

Treffpunkt: 8:30 Uhr Wanderwochenspezialpreis: € 25,-!! Inkl. Helm, exkl. Bahn, Taxi € 5,-

 

Mittwoch:

Tour 1: „Auf den Spuren der alten Römer“

leichte Wanderung auf der historischen Via Claudia Augusta

Der erste Abschnitt beginnt am Fernpass auf 1.216 m. Wir wandern auf der alten Römerstrasse und man findet immer noch die ein oder andere Fahrrille, die den zahlreichen Kutschen mit ihrer kostbaren Fracht zuzuschreiben sind. Auf der linken Talseite sieht man schon von oben den Fernsteinsee. Seine Schönheit, das glasklare Wasser und die türkise Farbe werden Ihnen den Atem rauben. Weiter geht es durch den alten Torbogen, vorbei am Schloss Fernsteinsee hinunter in Richtung Nassereith weiter zum Nassereither See (Einkehr)

HM 400m Gehzeit: ca. 3,5 Stunden Taxi € 15,- Treffpunkt: 10:00 Uhr

 

 

Tour 2: Plattberg 2.247 m  – Pfuitjöchle 2.146 m

Der Gipfel des Plattbergs trägt den Namen Hochschrutte. Im langen Bergkamm zwischen Daniel und Kohlbergspitze, nördlich des Zwischentorentals fällt er wegen der glatten Felsplatten sofort ins Auge. Aufstieg ab Lähn, über schöne, weite Almhänge, weiter über ansteigendes, rutschiges Gelände, nur für trittsichere und schwindelfreie Wanderer geht es weiter über den Grat zum Gipfel. Auch der Abstieg über den zackigen und sehr steilen Gipfelgrat ist anspruchsvoll und pfiffig. Zurück über die Bichlbacher Alm (Einkehr)

↑↓ HM 1.050m Gehzeit: ca. 6 Stunden Treffpunkt: 8:30 Uhr  Taxi € 10,-

 

KLETTERN: Leite Klettersteig Nassereith
Sportlicher Klettersteig in Nassereith, der Kondition und Kraft fordert. 
Fahrt nach Nassereith, nach ca. 15 min sind wir beim Einstieg.
Er kommt ohne Tritthilfen aus und so lässt es sich auf den steilen Platten gut auf Reibung klettern. Geh- und Kletterzeit ca. 4 Stunden, ↑ 300m

Beginn 14:00 Bergsport Total Büro -  Wanderwochenspezialpreis € 55,- /pro Pers. / inkl. Klettermaterial
schwieriger Klettersteig, Schwierigkeit: C/D Taxi € 10,-

 

Donnerstag:

Tour 1: „Kaiserschmarrentour“  Hochthörle Hütte – Gamsalm

Die Wanderung beginnt bei der Tiroler Zugspitzbahn Talstation, über den alten „Schmugglerweg“ zum Schützensteig – Grüne Grenze Bayern – Tirol, einzigartiger Blick zum Eibsee (höchstgelegener Bergsee Deutschlands) weiter zur Hochthörle Hütte (Einkehr) Abstieg über die Thörle zur Gamsalm (Einkehr) oder kurze Rast am schönen Speichersee, zurück über den Buchenwald nach Ehrwald.

 ↑↓HM 500 m Gehzeit: ca. 5 Stunden (leichtere Tour optional möglich)

Treffpunkt: 10:00 Uhr  Taxi € 5,-

Tour 2:  Schlierewand 2217m – Sandegg 2216m - Kelmen

Fahrt nach Rinnen (Berwang) – Aufstieg über den Loreggbach über schroffes und felsiges Gelände zur Schlierewand ( 2217m) Eine Gratwanderung mit tiefem Talblick, gesäumt mit seltenen Alpenblumen und wunderbarem Ausblick bis zu den Gletschern der Stubaier Alpen. Ankunft am Sandegg (2216m) und Abstieg über das Kelmer Joch nach Kelmen.

Gehzeit ca. 6 Stunden ↑1100 Hm – ↓1100 Hm - Taxi € 15,- Treffpunk: 8:30 Uhr Bergsport Total Büro

Klettertour zur Sonnenspitze 2.412m

Von Ehrwald mit dem Auto zur Seebenalm, weiter zur Coburger Hütte 1920m, weiter zum Einstieg, Klettern im 2-3°. Abstieg über den Normalweg zum Seebensee und Seebenalm.

Voraussetzung: gute Kondition, keine Klettervorkenntnisse notwendig,

Ausrüstung wird bereitgestellt! Wander- und Kletterzeit ca. 5 Stunden

Wanderwochenspezialpreis € 100,-/pro Person - Taxi € 10,-

Treffpunkt: 8:00 Uhr Bergsport Total Büro

 

Freitag:

Tour 1:  Hüttenwanderung zur „3 Hauben- Almhütte“ Ehenbichler Alm 1.684 m

Genusswanderung mit schönem Blick zur Zugspitze, Start in Rinnen beim kleinen Parkplatz in Rauth, wenige Meter Richung Norden zum Wasserfall beginnt der Aufstieg über einen Steig durch den Wald mit Lichtungen und schönen Blicken hinunter in den Ortsteil Rinnen von Berwang. Einkehr - Ehenbichler Alm, 1694 m ("3-Hauben-Almhütte").

↑↓ HM 500m Gehzeit: ca. 4 Stunden

Treffpunkt: 10:00 Uhr Bergsport Total Büro - Taxi € 15,-

 

Tour 2 + 3: Zugspitze via Schneefernerkopf 2.875 m

Die Bergtour beginnt bei der Tiroler Zugspitzbahn, über den alten „Schmugglersteig“ zur grünen Grenze und zur Station „Riffelriss“. Auffahrt mit der Zahnradbahn zum Zugspitzplatt.

Tour 2: Gletscherwanderung zum Wetterloch – optional mit der Bahn oder zu Fuß zum Zugspitzgipfel – Abfahrt mit der Tiroler Zugspitzbahn

Tour 3: Aufstieg, leichter Klettersteig und Kletterei zum Schneefernerkopf. Der einsame Nebengipfel der Zugspitze ist ein Gipfel mit einer atemberaubenden Aussicht ohne den üblichen Trubel. Abstieg zum Zugspitzplatt. Aufstieg (auch Auffahrt mit der Bayrischen Bahn möglich) über den leichten Klettersteig zum Grat, weiter zum Zugspitzgipfel. Abfahrt mit der Tiroler Zugspitzbahn nach Ehrwald.

Wanderwochenspezialpreis € 55,- pro Person für Tour 3.

Exkl. Zahnradbahn und Zugspitzbahnen. (€ 68,- mit Z-Ticket € 36,-)

↑ HM 1.400 m ↓HM 600 m Gehzeit: ca. 7 Stunden

Treffpunkt: 8 Uhr Bergsport Total Büro

 

Ab 17 Uhr feiern wir im Pure Resort Ehrwald die Woche mit Verleihung der Urkunden - Exkl. Essen!

 

Preis: pro Tag pro Person € 20,- exkl. Klettersteige und Bergführertouren

WANDERUNGEN GRATIS für Gäste von Partnerbetrieben !!

Preise exkl. Bahn, Eintritte, Verpflegung und Taxi!

Programm von der 41. Wanderwoche zum Downloaden und Ausdrucken!

41. Wanderwoche 2021

Die Wanderwoche ist ein etabliertes Event im September und findet jedes Jahr in Ehrwald statt. In verschiedene Touren lässt sich beliebig das Wochenprogramm erwandern und erklettern.

 

Traditionell beginnt die Wanderwoche am Sonntag mit der Infoveranstaltung im Zugspitzsaal, dort werden die Touren mit Fotos und Videos erklärt, Freunde wieder getroffen, die Touren ausgewählt und ein Begrüßungsschnäpsle mit der Bergsport Crew darf auch nicht fehlen.

 

Nur die schönsten Touren werden in das Programm der Wanderwoche aufgenommen und auch der günstigere Preis für Wanderungen und Klettersteige sollte manche Neugierig wecken.

Skischule & Skiverleih Total Ehrwald, Kirchplatz 14a, A-6632 Ehrwald | Tel.: +43-5673-3000 | Fax: +43-5673-3633| info@skischuletotal.at